Aktuelles Gottesdienste Pfarrkirche Wallfahrt Heilige Hildegard Gruppen & Aktivitäten Team Anreise
                   
 

Arbeitskreis "AKBol" - Partnerprojekte Bolivien

 
                   
 

Seit 1994 besteht die Partnerschaft der Pfarrgemeinde St. Hildegard mit der Provinzstadt Viacha auf der bolivianischen Hochebene, eine Stunde Busfahrt von La Paz entfernt. Die meisten dort ansässigen Aymara-"Indianer" leben vom Kleinhandel und der Landwirtschaft. Der rasche Wechsel von Überschwemmungen, Dürren und fortschreitender Bodenerosion stellt die Aymaras darüber hinaus vor harte Existenzprobleme. Mit unserer Hilfe wird auf dem Gelände der Pfarrei San Agustin eine tägliche „Suppenküche“ finanziert, in der Bedürftige miteinander reden, essen und arbeiten. Unwettergeschädigten Familien wird beim Wiederaufbau ihrer Häuser geholfen; in Krankheitsfällen wird für medizinische Behandlung gesorgt.

Das zweite Partnerprojekt besteht seit 1999. In Riberalta, einer Stadt mit ca. 60.000 Einwohnern im tropischen Tiefland Boliviens, stehen nur ein kleines Krankenhaus und sechs Krankenstationen zur Verfügung. Die medizinische Versorgung ist völlig unzureichend und trifft besonders die Armen, die sich Medikamente nicht leisten können. Mit Hilfe der Maryknoll-Schwestern wurde ein Projekt gestartet, das diese Missstände lindern soll.
Wir finanzieren ein Ernährungszusatzprogramm für Kinder und ältere Menschen gegen Unterernährung für z. Zt. ca. 100 Kinder und zwischen 20 und 30 Erwachsene.

Monatlich findet im Rahmen des CAFÉ UM 10 ein Verkauf von fair gehandelten Waren zu Gunsten der Partnerprojekte statt.
Ansprechpartnerin: Anita Weiler, Tel.: 06722-4520

Spenden: Partnerschaftskonto Bolivien

Konto 455 090857
BLZ 510 500 15
Nassauische Sparkasse

 

 
                   
Pfarrei Heilig Kreuz Rheingau - Kirchort St. Hildegard Eibingen